Caldelas (Guimarães)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Caldelas / Caldas das Taipas
Wappen Karte
Wappen von Caldelas / Caldas das Taipas Lagekarte für Caldelas / Caldas das Taipas
Basisdaten
Region: Norte
Unterregion: Ave
Distrikt: Braga
Concelho: Guimarães
Koordinaten: 41° 29′ N, 8° 21′ WKoordinaten: 41° 29′ N, 8° 21′ W
Einwohner: 5732 (Stand: 30. Juni 2011)[1]
Fläche: 2,69 km² (Stand: 1. Januar 2010)[2]
Bevölkerungsdichte: 2131 Einwohner pro km²
Politik
Adresse der Gemeindeverwaltung: Avenida República
Caldelas
4805-155 Caldas das Taipas

Caldelas ist eine Gemeinde im Norden Portugals.

Ponte das Taipas zwischen Caldas das Taipas und Ponte über den Ave

Caldelas gehört zum Kreis Guimarães im Distrikt Braga, besitzt eine Fläche von 2,7 km² und hat 5732 Einwohner (Stand 30. Juni 2011)[1]. Der Ort, der die Gemeinde bildet, heißt Caldas das Taipas und wurde am 19. Juni 1940 zur Vila (dt: Kleinstadt) erhoben.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b www.ine.pt – Indikator Resident population by Place of residence and Sex; Decennial in der Datenbank des Instituto Nacional de Estatística
  2. Übersicht über Code-Zuordnungen von Freguesias auf epp.eurostat.ec.europa.eu

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Caldelas – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien