Callinicum (Titularbistum)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Callinicum (ital.: Callinico) ist ein Titularbistum der römisch-katholischen Kirche.

Es historische Bistum hat seinen Ursprung in Edessa, der heutigen Provinzhauptstadt Urfa in der Provinz Şanlıurfa (Türkei).

Titularbischöfe von Callinicum (hist.)
Nr. Name Amt von bis
1 Matthaeus de Robertis 6. Juli 1729 1733
2 Meinwerk Kaup OSB Weihbischof in Paderborn (Deutschland) 2. September 1733 24. Juli 1745
3 Anton Johann Wenzel Wokaun (Woknau) Weihbischof in Prag (Tschechien) 16. September 1748 7. Februar 1757
4 Nicolas de La Pinte de Livry OPraem 19. Dezember 1757 1795
5 Luigi Pietro Grati OSM Apostolischer Administrator von Terracina (Italien) 15. Dezember 1828 17. September 1849
6 Godehard Braun Weihbischof in Trier (Deutschland) 2. April 1849 22. Mai 1861
7 Hilarion Silani Apostolischer Vikar von Colombo (Sri Lanka) 17. September 1863 1879
8 Aniceto Ferrante CO emeritierter Bischof von Gallipoli (Italien) 12. Mai 1879 19. Januar 1883
9 Luigi Sepiacci OSA
Titularerzbischof pro hac vice
Präsident der Päpstlichen Akademie
Kurienerzbischof
15. März 1883 14. Dezember 1891
10 Pasquale de Siena Weihbischof in Neapel (Italien) 23. September 1898 25. November 1920

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]