Caltrano

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Caltrano
Wappen
Caltrano (Italien)
Caltrano
Staat Italien
Region Venetien
Provinz Vicenza (VI)
Lokale Bezeichnung Caltran
Koordinaten 45° 46′ N, 11° 28′ OKoordinaten: 45° 46′ 0″ N, 11° 28′ 0″ O
Höhe 260 m s.l.m.
Fläche 22,67 km²
Einwohner 2.552 (31. Dez. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte 113 Einw./km²
Postleitzahl 36030
Vorwahl 0445
ISTAT-Nummer 024019
Volksbezeichnung Caltranesi
Schutzpatron Blasius von Sebaste (3. Februar)
Website Caltrano

Caltrano (Deutsch: Galtrann) ist eine nordostitalienische Gemeinde (comune) mit 2552 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015) in der Provinz Vicenza in Venetien. Die Gemeinde liegt etwa 26 Kilometer nordnordwestlich von Vicenza. Die südliche Gemeindegrenze bildet der Astico.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durch die Gemeinde führt die frühere Strada Statale 349 di Val d’Assa e Pedemontana Costo (heute eine Provinzstraße) von Trient nach Costabissara.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Caltrano – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2015.