Calvin Smith (1987)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Calvin Smith (links) nach dem Staffelsieg 2012 in Istanbul

Calvin Smith (* 10. Dezember 1987) ist ein US-amerikanischer Sprinter, der sich auf den 400-Meter-Lauf spezialisiert hat.

2007 siegte er bei den Nordamerika-Zentralamerika-Karibik-Meisterschaften.

2008 kam er bei den US-Trials für die Olympischen Spiele in Peking auf den fünften Platz und wurde daraufhin als Ersatzmann für die 4-mal-400-Meter-Staffel nominiert.

2012 wurde er US-Vizemeister in der Halle und siegte mit der US-Mannschaft bei den Leichtathletik-Hallenweltmeisterschaften in Istanbul in der 4-mal-400-Meter-Staffel.

Calvin Smith ist 1,80 m groß und wiegt 73 kg. Er ist Absolvent der University of Florida und wird von Mike Holloway trainiert. Sein Vater Calvin Smith wurde zweimal Weltmeister über 200 m und hielt den Weltrekord über die 100 m.

Persönliche Bestzeiten[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]