Camairago

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Camairago
Staat: Italien
Region: Lombardei
Provinz: Lodi (LO)
Gemeinde: Castelgerundo
Koordinaten: 45° 12′ N, 9° 44′ OKoordinaten: 45° 12′ 19″ N, 9° 43′ 38″ O
Höhe: 22 m s.l.m.
Fläche: 12.86 km²
Einwohner: 654 (31. Dez. 2016)
Bevölkerungsdichte: 1 Einw./km²
Demonym: camairaghesi
Telefonvorwahl: 0377 CAP: 26823

Camairago ist eine Fraktion der Gemeinde Castelgerundo in der Provinz Lodi in der italienischen Region Lombardei.

Die Gemeinde Camairago wurde am 1. Januar 2018 mit Cavacurta zur neuen Gemeinde Castelgerundo zusammengeschlossen. Die Gemeinde Camairago hatte zuletzt 654 Einwohner (Stand 31. Dezember 2016).

Ortsteile[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Gebiet der ehemaligen Gemeinde liegen neben dem Hauptort die Wohnplätze Bosco Valentino und Mulazzana[1].

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. ISTAT - Dettaglio località abitate