Cambes-en-Plaine

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cambes-en-Plaine
Cambes-en-Plaine (Frankreich)
Cambes-en-Plaine
Region Normandie
Département Calvados
Arrondissement Caen
Kanton Ouistreham
Gemeindeverband Caen la Mer
Koordinaten 49° 14′ N, 0° 23′ WKoordinaten: 49° 14′ N, 0° 23′ W
Höhe 47–66 m
Fläche 3,25 km²
Einwohner 1.467 (1. Jan. 2013)
Bevölkerungsdichte 451 Einw./km²
Postleitzahl 14610
INSEE-Code
Website www.cambesenplaine.com

Kirche von Cambes-en-Plaine mit Friedhof

Cambes-en-Plaine ist eine französische Gemeinde mit 1467 Einwohnern (Stand 1. Januar 2013) im Département Calvados in der Region Normandie.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde liegt am nördlichen Stadtrand von Caen, in rund acht Kilometern Entfernung zur Stadt.

Nachbargemeinden von Cambes-en-Plaine sind Anisy im Norden, Mathieu im Nordosten, Biéville-Beuville im Osten, Épron im Südosten, Saint-Contest im Südwesten und Villons-les-Buissons im Westen.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Dorf wurde im 10. Jahrhundert erstmals erwähnt. Das Dorf war von dem heute nicht mehr existierenden Schloss der Herrscherfamilie Mathan dominiert. Ein Nachfahre der Familie wurde Kämmerer Napoleons. Im 19. Jahrhundert eröffnete eine Fabrik, die aus Zuckerrüben gewonnenen Alkohol nach Le Havre verkaufte. 1945 wurde sie geschlossen. Während der Schlacht um die Normandie 1944 wurde das Dorf zu 80 Prozent zerstört. Der Wiederaufbau dauerte fünfzehn Jahre.[1]

Name[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bis 1937 hieß die Gemeinde nur Cambes.[2]

Kultur und Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Saint-Martin
  • Mairie
  • Taubenhaus
  • Alter Bahnhof (seit 1950 außer Betrieb)[3]

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Dorf ist in erster Linie landwirtschaftlich geprägt, profitiert jedoch von der Nähe zu Caen und der dortigen Industrie.

Städtepartnerschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008
Einwohner 301 332 309 792 972 1.493 1.439

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Cambes-en-Plaine – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Geschichte von Cambes-en-Plaine
  2. Präsentation
  3. Bahnhof von Cambes
  4. Die Gemeinde auf annuaire-mairie.fr