Cameron (Name)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Cameron ist ein englischsprachiger Familienname schottischen Ursprungs und davon abgeleiteter Vorname für beide Geschlechter.

Herkunft und Bedeutung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Name stammt vom schottisch-gälischen cam-shron oder cam sròn „Hakennase“ ab[1][2][3] und ist damit ein Übername.

Namensträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Familienname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

C[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

D[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

E[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

G[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

H[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

I[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

J[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

K[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

L[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

M[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

N[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

P[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

R[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

S[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

T[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Tatiana Cameron (* 1970), kroatische Sängerin, siehe Tajči
  • Tiffany Cameron (* 1991), kanadische Fußballspielerin

V[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

W[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Belege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Last Name Meaning and Origin of Cameron (englisch) In: Dictionary of American Family Names. Oxford University Press, as shown on Ancestry.com. Abgerufen am 12. Mai 2007.
  2. Behind the Name: View Name: Cameron (englisch) Behind the Name. Abgerufen am 12. Mai 2007.
  3. The "Basics" of Clan Cameron (englisch) Abgerufen am 12. Mai 2007.