Campénéac

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Campénéac
Caunpenyac
Wappen von Campénéac
Campénéac (Frankreich)
Campénéac
Region Bretagne
Département Morbihan
Arrondissement Pontivy
Kanton Ploërmel
Gemeindeverband Ploërmel Communauté
Koordinaten 47° 57′ N, 2° 18′ WKoordinaten: 47° 57′ N, 2° 18′ W
Höhe 46–216 m
Fläche 60,57 km2
Einwohner 1.944 (1. Januar 2015)
Bevölkerungsdichte 32 Einw./km2
Postleitzahl 56800
INSEE-Code
Website http://www.campeneac.fr/

Schloss Château de Trécesson

Campénéac (Gallo Caunpenyac, bretonisch Kempenieg) ist eine französische Gemeinde mit 1.944 Einwohnern (Stand 1. Januar 2015) im Département Morbihan in der Region Bretagne.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Campénéac liegt rund 49 Kilometer nordöstlich von Vannes und 48 Kilometer südwestlich von Rennes. Der Ort im Nordosten des Départements Morbihan liegt an der Grenze zum Département Ille-et-Vilaine und gehört zum Gemeindeverband Ploërmel Communauté.[1]

Nachbargemeinden sind Tréhorenteuc und Paimpont (Département Ille-et-Vilaine) im Norden, Beignon im Osten, Augan im Süden, Ploërmel im Südwesten und Westen, Gourhel im Westen sowie Loyat im Nordwesten,.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1793 1856 1911 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012
Einwohner 2.150 2.314 2.071 1.446 1.399 1.356 1.305 1.406 1.464 1.659 1.882
Quellen: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Offizielles Webangebot der Ploërmel Communauté (französisch)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Campénéac – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien