Campénéac

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Campénéac
Caunpenyac
Wappen von Campénéac
Campénéac (Frankreich)
Campénéac
Region Bretagne
Département Morbihan
Arrondissement Pontivy
Kanton Ploërmel
Gemeindeverband Ploërmel Communauté
Koordinaten 47° 57′ N, 2° 18′ WKoordinaten: 47° 57′ N, 2° 18′ W
Höhe 46–216 m
Fläche 60,57 km2
Einwohner 1.934 (1. Januar 2014)
Bevölkerungsdichte 32 Einw./km2
Postleitzahl 56800
INSEE-Code
Website http://www.campeneac.fr/

Schloss Château de Trécesson

Campénéac (Gallo Caunpenyac, bretonisch Kempenieg) ist eine französische Gemeinde mit 1.934 Einwohnern (Stand 1. Januar 2014) im Département Morbihan in der Region Bretagne.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Campénéac liegt rund 49 Kilometer nordöstlich von Vannes und 48 Kilometer südwestlich von Rennes. Der Ort im Nordosten des Départements Morbihan liegt an der Grenze zum Département Ille-et-Vilaine und gehört zum Gemeindeverband Ploërmel Communauté.[1]

Nachbargemeinden sind Tréhorenteuc und Paimpont (Département Ille-et-Vilaine) im Norden, Beignon im Osten, Augan im Süden, Ploërmel im Südwesten und Westen, Gourhel im Westen sowie Loyat im Nordwesten,.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1793 1856 1911 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012
Einwohner 2150 2314 2071 1446 1399 1356 1305 1406 1464 1659 1882
Quellen: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Offizielles Webangebot der Ploërmel Communauté (französisch)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Campénéac – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien