Campionato Sammarinese di Calcio 1991/92

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Campionato Sammarinese di Calcio 1991/92
Logo des san-marinesischen Fußballverbandes
Meister SS Montevito
Pokalsieger SP Domagnano
Absteiger SS Cosmos
SS Folgore/Falciano
Mannschaften 10
Spiele 90
Tore 265  (ø 2,94 pro Spiel)
Campionato Sammarinese di Calcio 1990/91

Die Campionato Sammarinese di Calcio 1991/92 war die siebte Spielzeit der san-marinesischen Fußballliga. Die nach einem aus Hin- und Rückrunde bestehenden Grunddurchgang besten vier Mannschaften sowie der Meister der Serie A2 spielten in einem Meisterplayoff um den Titel.

Der SS Montevito gewann mit einem Finalsieg über den AC Libertas den Titel.

Grunddurchgang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. SS Montevito  18  10  5  3 028:220  +6 25:11
 2. SP Tre Fiori  18  8  7  3 027:140 +13 23:13
 3. AC Libertas (P)  18  8  4  6 023:200  +3 20:16
 4. SP Cailungo (N)  18  7  6  5 026:250  +1 20:16
 5. SS Murata  18  7  5  6 021:220  −1 19:17
 6. SP Domagnano  18  6  6  6 029:230  +6 18:18
 7. SS Juvenes (N)  18  5  6  7 028:230  +5 16:20
 8. SC Faetano (M)  18  5  5  8 022:250  −3 15:21
 9. SS Cosmos  18  6  3  9 021:300  −9 15:21
10. SS Folgore/Falciano  18  1  7  10 012:330 −21 09:27
Teilnahme am Meisterplayoff
Abstieg in die Serie A2
(M) amtierender san-marinesischer Meister
(P) amtierender san-marinesischer Pokalsieger
(N) Aufsteiger aus der Serie A2

Meisterplayoff[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die vier bestplatzierten Mannschaften des Grunddurchgangs sowie der Meister der Serie A2 spielten in einem im Doppel-K.-o.-System ausgetragenen Turnier um den Meistertitel.

Hinweis: die Buchstaben A und B vor dem Mannschaftsnamen stehen für die Liga und die Zahl dahinter für die Platzierung im Grunddurchgang.

  1. Runde     2. Runde     3. Runde     Halbfinale     Finale
                                               
  Spiel 1
  A3  SP Cailungo 41     Siegerrunde
  A4  SP Tre Penne 21     Spiel 3
       SP Cailungo 2     Spiel 4
  Spiel 2      AC Libertas 3     A1  SS Montevito 0     Spiel 5
  A2  SP Tre Fiori 21          AC Libertas 3      AC Libertas  
  B1  AC Libertas 41        Freilos    
     
     
       AC Libertas 2
  V1  SP Tre Penne 1     Verliererrunde        SS Montevito 4
  V2  SP Tre Fiori 0     V3  SP Cailungo 41        
     SP Tre Penne 51     V4  SS Montevito 4        
     SP Tre Penne 1      SS Montevito    
     Freilos  
Rang Verein
1. SS Montevito
2. AC Libertas
3. SP Tre Penne
4. SP Cailungo
5. SP Tre Fiori
San-marinesischer Meister
1 Sieg nach Elfmeterschießen

Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Paarung SS Montevito SS MontevitoAC Libertas AC Libertas
Ergebnis 4:2
Datum 5. Mai 1992
Stadion Stadio Olimpico, Serravalle
Tore 1:0 Aversa (5.)
1:1 Ghiotti (24.)
2:1 Aversa (41.)
3:1 Aversa (72.)
4:1 De Carli (80.)
4:2 Ghiotti (91.)


Serie A2 1991/92
Meister SP Tre Penne
Aufsteiger SP Tre Penne
SS Virtus
Mannschaften 6
Spiele 45
Tore 134  (ø 2,98 pro Spiel)
Serie A2 1990/91
Campionato Sammarinese di Calcio 1991/92

Serie A2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. SP Tre Penne  15  8  5  2 031:150 +16 21:90
 2. SS Virtus (A)  15  6  6  3 027:190  +8 18:12
 3. SS Pennarossa  15  6  4  5 021:210  ±0 16:14
 4. SS San Giovanni  15  5  4  6 020:180  +2 14:16
 5. GS Dogana  15  3  7  5 018:230  −5 13:17
 6. SP La Fiorita (A)  15  3  2  10 017:380 −21 08:22
Meister der Serie A2, Aufstieg und Teilnahme am Meisterplayoff
Aufstieg
(A) Absteiger aus der Campionato Sammarinese di Calcio

Referenzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]