Can Pastilla

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gemeinde Palma de Mallorca: Can Pastilla
Luftbild von Can Pastilla mit der südöstlich angrenzenden Platja de Palma
Luftbild von Can Pastilla mit der südöstlich angrenzenden Platja de Palma
Wappen Karte von Spanien
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Can Pastilla (Spanien)
Finland road sign 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Balearische Inseln
Insel: Mallorca
Koordinaten 39° 32′ N, 2° 43′ OKoordinaten: 39° 32′ N, 2° 43′ O
Höhe: msnm
Einwohner: 5.390 (2011)INE
Postleitzahl: 07610
Ortskennzahl: 07040000300

Vorlage:Infobox Ortsteil einer Gemeinde in Spanien/Wartung/localidad Can Pastilla ist ein Stadtteil von Palma auf Mallorca mit 5.390 Einwohnern (2011)[1] und liegt an der Nordostseite der Badia de Palma (Bucht von Palma), nordwestlich des Strandes Platja de Palma. Unmittelbar nördlich von Can Pastilla befindet sich das Gelände des Flughafens Son Sant Joan.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Can Pastilla wurde in den Jahren 1920 bis 1925 als Vorortsiedlung der Stadt Palma erbaut.[2] 1927 entstand die Pfarrkirche L’església parroquial de Sant Antoni.

Bekannt ist der Ort heute vor allem bei Pauschaltouristen, die die Gegend zwischen den Balnearios 9 bis 15 bevölkern. Die eigentliche „Partyzone“ der Platja de Palma rund um den Balneario 6 liegt nicht im Gebiet von Can Pastilla, ist jedoch schnell zu Fuß oder auch mit den Buslinien 15, 21, 23, 25 und 52 erreichbar.

Sehenswertes[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. INE Abgerufen am 25. November 2012 (englisch/spanisch).
  2. Thomas Zapp: Nicht perfekt, aber viel Potenzial. Can Pastilla, Bermuda-Dreieck zwischen Palma, Flughafen, Ballermann. Mallorca Magazin, 21. Januar 2012, abgerufen am 15. Juli 2013.