Canby (Oregon)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Canby
Macksburg Lutheran Church
Macksburg Lutheran Church
Lage in Oregon
Canby (Oregon)
Canby
Canby
Basisdaten
Gründung: 1893
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Oregon
County: Clackamas County
Koordinaten: 45° 16′ N, 122° 41′ WKoordinaten: 45° 16′ N, 122° 41′ W
Zeitzone: Pacific (UTC−8/−7)
Einwohner: 15.829 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 1.631,9 Einwohner je km2
Fläche: 9,8 km2 (ca. 4 mi2)
davon 9,7 km2 (ca. 4 mi2) Land
Höhe: 47 m
Postleitzahl: 97013
Vorwahl: +1 503, 971
FIPS: 41-10750
GNIS-ID: 1118554
Website: www.ci.canby.or.usVorlage:Infobox Ort in den Vereinigten Staaten/Wartung/FormatierteWebsite
Bürgermeister: Mayor Brian Hodson

Canby, benannt nach Bürgerkriegsgeneral Edward Canby, ist eine Kleinstadt im Clackamas County im US-Bundesstaat Oregon. Die Stadt liegt südlich des County-Seats Oregon City auf der Hälfte zwischen Portland, der größten Stadt des Bundesstaates, und dessen Hauptstadt Salem.

In Canby ist der landesgrößte Dahlienzüchter Swan Island Dahlias angesiedelt.

Vom Südosten der Stadt hat man Blick auf Mount Hood.

Der National Park Service weist für Canby fünf Bauwerke und Stätten im National Register of Historic Places (NRHP) aus (Stand 3. Januar 2019), darunter die Macksburg Lutheran Church.[1]

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Canby, Oregon – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Suchmaske Datenbank im National Register Information System. National Park Service, abgerufen am 3. Januar 2019.