Candara

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Candara
Schriftart Candara
Kategorie Sans-Serif
Schriftdesigner Gary Munch
Schriftgießerei Microsoft
Erstellung 2007
Lizenz proprietär[1]; Alle Rechte vorbehalten[2]
Beispiel
Schriftbeispiel für Candara

Candara ist eine serifenlose Schrift. Sie bildet zusammen mit Cambria, Calibri, Consolas, Constantia und Corbel eine Reihe neuer Schriftarten, die mit den aktuellen Betriebssystemen und Officeprodukten von Microsoft ausgeliefert wird.

Wegen ihrer geschwungenen Linien nimmt Candara unter den sechs Schriftarten eine Sonderstellung ein und ist daher eher für informelle Schriftstücke geeignet. Sie wurde von Gary Munch für Microsoft entworfen und enthält die Zeichensätze Latein, Latein (erweitert), Griechisch und Kyrillisch.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Candara – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Candara™ Font Family License. Abgerufen am 28. April 2019.
  2. mijacobs: Candara font family - Typography. Abgerufen am 28. April 2019 (amerikanisches Englisch).