Canicattini Bagni

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Canicattini Bagni
Wappen
Canicattini Bagni (Italien)
Canicattini Bagni
Staat Italien
Region Sizilien
Provinz Syrakus (SR)
Lokale Bezeichnung Janiattini / Ianiattini
Koordinaten 37° 2′ N, 15° 4′ OKoordinaten: 37° 2′ 0″ N, 15° 4′ 0″ O
Höhe 362 m s.l.m.
Fläche 15 km²
Einwohner 7.125 (31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte 475 Einw./km²
Postleitzahl 96010
Vorwahl 0931
ISTAT-Nummer 089005
Volksbezeichnung Canicattinesi
Schutzpatron San Michele
Website Canicattini Bagni
Blick auf Canicattini Bagni

Canicattini Bagni ist eine Stadt der Provinz Syrakus in der Region Sizilien in Italien mit 7125 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016).

Lage und Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Canicattini Bagni liegt 20 km westlich von Syrakus. Die Einwohner leben hauptsächlich von der Landwirtschaft und dem Abbau von Sandstein.

Die Nachbargemeinden sind Floridia, Noto, Palazzolo Acreide, Syrakus und Solarino.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde wurde 1678 gegründet. Nach dem Erdbeben 1693 wuchs die Gemeinde, da sich Einwohner aus den Nachbargemeinden hier niederließen.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Brücke di S. Alfano
  • Kirche Madre S. Maria degli Angeli
  • Kirche delle Anime Sante
  • Kirche di Maria SS. Ausiliatrice
  • Brücke di S. Alfano

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2016.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Canicattini Bagni – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien