Canilhac

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Canilhac
Canilhac (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Okzitanien
Département Lozère
Arrondissement Mende
Gemeinde Banassac-Canilhac
Koordinaten 44° 25′ N, 3° 9′ OKoordinaten: 44° 25′ N, 3° 9′ O
Postleitzahl 48500
Ehemaliger INSEE-Code 48033
Eingemeindung 1. Januar 2016

Canilhac war eine französische Gemeinde mit zuletzt 164 Einwohnern (Stand 1. Januar 2013) im Département Lozère in der Region Okzitanien. Sie gehörte zum Arrondissement Mende und zum Kanton La Canourgue.

Mit Wirkung vom 1. Januar 2016 wurde sie mit der Gemeinde Banassac zur Commune nouvelle Banassac-Canilhac zusammengeschlossen. Canilhac hat jedoch keinen Status einer Commune déléguée.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007
Einwohner 96 68 60 68 102 135 136

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Burgruine
  • Pfarrkirche Saint-Vincent
  • Ruinen des Château de Canilhac (12. Jahrhundert)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Canilhac – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien