Canso (Marskrater)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Canso
Canso crater.jpg
Eigenschaften
Breite 21,4° N
Länge 299,3° O
Durchmesser 27,4 km
Tiefe unbekannt
Namensgeber Canso, ein Ort in Kanada

Canso ist ein rund 27 Kilometer großer Einschlagkrater auf dem Mars. Er liegt circa 450 Kilometer westlich der Landestelle der Marssonde Viking 1 und noch näher am Kasei Vallis.

Benannt wurde er durch den kanadischen Astronomen Carlyle Smith Beals nach dessen Geburtsort. Der Name wurde 1988 von der Internationalen Astronomischen Union (IAU) anerkannt.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]