Canteloup (Calvados)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Canteloup
Canteloup (Frankreich)
Canteloup
Region Normandie
Département Calvados
Arrondissement Caen
Kanton Troarn
Gemeindeverband Communauté de communes Val ès Dunes
Koordinaten 49° 8′ N, 0° 8′ WKoordinaten: 49° 8′ N, 0° 8′ W
Höhe 24–44 m
Fläche 2,32 km2
Einwohner 186 (1. Januar 2015)
Bevölkerungsdichte 80 Einw./km2
Postleitzahl 14370
INSEE-Code

Canteloup ist eine französische Gemeinde mit 186 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2015) im Département Calvados in der Region Normandie. Sie gehört zum Arrondissement Caen und zum Kanton Troarn.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Canteloup liegt etwa 18 km ostsüdöstlich von Caen. Umgeben wird die Gemeinde von Saint-Ouen-du-Mesnil-Oger im Norden, Cléville im Nordosten, Méry-Bissières-en-Auge mit Méry-Corbon im Osten, Mézidon Vallée d’Auge mit Croissanville im Südosten, Valambray mit Airan im Süden, Moult-Chicheboville im Südwesten sowie Argences in westlicher und nordwestlicher Richtung.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1793 1831 1876 1926 1946 1968 1990 2008
Einwohner 150 152 110 121 118 103 180 178
Quelle: Cassini, EHESS und INSEE

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kirche Saint-Jean-Baptiste
  • Kirche Saint-Jean-Baptiste
  • mehrere schlossartige Residenzen

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Canteloup (Calvados) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien