Cap d’Artrutx

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Cap d'Artrutx)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeinde Ciutadella: Cap d’Artrutx
Wappen Karte von Spanien
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Cap d’Artrutx (Spanien)
Finland road sign 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Balearische InselnBalearische Inseln Balearische Inseln
Insel: Menorca
Koordinaten 39° 55′ N, 3° 49′ OKoordinaten: 39° 55′ N, 3° 49′ O
Einwohner: 397 (2011)INE
Postleitzahl: 07769
Ortskennzahl: 07015000506

Vorlage:Infobox Ortsteil einer Gemeinde in Spanien/Wartung/localidad

Leuchtturm am Cap d’Artrutx

Cap d’Artrutx bezeichnet sowohl das Kap an der Südwestspitze der spanischen Insel Menorca als auch den Ort, der sich an diesem Kap entwickelt hat. Cap d’Artrutx gehört zur Gemeinde Ciutadella.

Der Ort bildet ein zusammenhängendes Siedlungsgebiet mit den östlich gelegenen Orten Cala en Bosch und Son Xoriguer. Anders als die beiden Nachbarorte verfügt Cap d’Artrutx über keinen eigenen Badestrand. Das Ortsbild ist eher von Villen und Appartementgebäuden als von großen Hotelanlagen geprägt. Das Wahrzeichen von Cap d’Artrutx ist der schwarz-weiß gestrichene Leuchtturm. Er wurde 1859 erbaut und 1970 erhöht.[1] Mallorca ist 38 Kilometer entfernt und am Horizont gut sichtbar.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Russ Rowlett: Lighthouses of Spain: Mallorca and Menorca. In: The Lighthouse Directory. University of North Carolina at Chapel Hill. Abgerufen am 5. Oktober 2010.
  2. Andreas Strepenick: Kleine Insel des Glücks. Badische Zeitung, 25. Juni 2010, abgerufen am 5. Oktober 2010 (Reisebeschreibung Cap d’Artrutx).