Capanna Cornavosa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Capanna Cornavosa
Lage Valle Verzasca; Tessin, Schweiz
Gebirgsgruppe Tessiner Alpen
Geographische Lage: 712450 / 126381Koordinaten: 46° 16′ 46″ N, 8° 53′ 51,5″ O; CH1903: 712450 / 126381
Höhenlage 1991 m ü. M.
Capanna Cornavosa (Kanton Tessin)
Capanna Cornavosa
Erbaut 7. August 2010
Bautyp Selbstversorgerhütte
p6
p1
p8

Die Capanna Cornavosa (ital.: Hütte Cornavosa) ist eine Selbstversorgerhütte in den Tessiner Alpen. Sie ist eine der fünf Schutzhütten, die die Via Alta della Verzasca bilden.

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sie liegt auf 1991 m ü. M. in einem Seitental der Verzasca. Am 7. August 2010 wurde sie eingeweiht und für Gäste geöffnet, nachdem sie in den fünf Jahren zuvor in einer Gemeinschaftsarbeit des Società Escursionistica Verzaschese (SEV) und der Sektion Weiler des Deutschen Alpenvereins restauriert wurde. Nächstgelegener Ort mit etwa 4½ Stunden Gehzeit ist Lavertezzo.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]