Capiatá

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Capiatá
Kapi'atã
Koordinaten: 25° 22′ S, 57° 27′ W
Karte: Paraguay
marker
Capiatá
Kapi'atã
Capiatá
Kapi'atã auf der Karte von Paraguay
Basisdaten
Staat Paraguay
Departamento Central
Stadtgründung 11. Mai 1640
Einwohner 232.000 (2018)
Stadtinsignien
Escudo de capiata paraguay.JPG
Detaildaten
Fläche 83 km2
Bevölkerungsdichte 2.795 Ew./km2
Höhe 124 m
Stadtgliederung 12
Postleitzahl 4750
Vorwahl 0228
Zeitzone UTC−4
Stadtpatron Virgen de la Candelaria
Website ist als evtl. schädigend gelistet
Im Barrio Rocío von Capiatá
Im Barrio Rocío von Capiatá

Capiatá (Guaraní Kapi'atã) ist eine Stadt im Departamento Central in Paraguay mit etwa 232.000 Einwohnern (Schätzung 2018).[1]

Sie liegt 20 km östlich der Landeshauptstadt Asunción und ist von dort über die Nationalstraßen 1 und 2 zu erreichen. Capiatá grenzt an sieben andere Städte: Areguá, Itauguá, Juan Augusto Saldívar, Luque, Ñemby, San Lorenzo und Ypané.

Im September 2015 eröffnete das japanische Unternehmen Sumitomo Wiring Systems im Industriepark von Capiatá eine Fabrik für die Produktion von elektrischen Autoteilen.[2]

Stadtgliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Capiatá teilt sich ein in ein Stadtzentrum mit 12 Barrios sowie 15 Compañías.

Centro Urbano Compañías
Barrio San Roque 1ª Comp. Naranjaty
Barrio San Francisco 2ª Comp. Costa Salinas
Barrio Virgen del Rosario 3ª Comp. Ca'aguy Cupe
Barrio Aurora 4ª San Juan Bautista
Barrio Balneario 5ª Comp. Yataity
Barrio La Candelaria 6ª Comp. Posta Ybycuá
Barrio Las Mercedes 7ª Comp. Posta Ybyraró
Barrio Roberto L. Petit 8ª Comp. Rojas Cañada
Barrio Santo Domingo 9ª Comp. Rojas Cañada
Barrio San Francisco de Asis 10ª Comp. Laurelty
Barrio San Miguel 11ª Comp. Toledo Cañada
Barrio Virgen del Rosario 15ª Comp. Aldana Cañada
16ª Comp. Urugua'y
17ª Comp. Ycuá Corá, Cerrito
18ª Comp. Loma Barrero

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. dgeec.gov.py (PDF) Seite 35. (Memento des Originals vom 16. Oktober 2015 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.dgeec.gov.py 2015, abgerufen am 16. Oktober 2018.
  2. Sumitomo anuncia que va a triplicar sus inversiones en Paraguay ultimahora.com, 5. November 2015, abgerufen am 6. Deze,ber 2018.