Caput (Rapper)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Caput (* 19. April 1983 in Iserlohn; bürgerlich Soner Duman) ist ein deutscher Rapper türkischer Abstammung. Sein Künstlername ist ein Ananym von Tupac.

Biografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Caput fing, laut eigenen Angaben, bereits in jungen Jahren mit Breakdance und rappen an. Er erreichte den Realschulabschluss und absolvierte anschließend eine dreijährige Ausbildung im Hotelfachgewerbe. Zusammen mit einigen Freunden gründete er die Rapcrew Eye 4 Eye und produzierte Lieder in einem Heimstudio. Im Frühjahr 2003 schickte Caput ein Demotape an „Optik Records“, worauf ihn Kool Savas, der Gründer von „Optik Records“, unter Vertrag nahm. 2004 brachte er auf dem Label eine EP namens „Sieben“ heraus. 2005 folgte das Mixtape Die Caputte Sicht. Im selben Jahr trug er einen sogenannten Beef mit Eko Fresh aus und antwortete auf dessen Track Die Abrechnung mit dem Song Ich geb n' Fuck, der kostenlos im Internet verbreitet wurde.

2008 erschien sein erstes Soloalbum Caputalismus über Optik Records. Nach mehreren Freetracks im Jahre 2011 erschien sein 2. Soloalbum "Heisses Eizen" am 28. Oktober 2011. Außerdem sind Videos zu den Liedern "Fast zu krass" und "Bevor ich erfrier" gedreht worden. Im Februar 2012 kündigte er sein 3. Soloalbum "Uncaputbar" für den Sommer dieses Jahres an.[1] Zu der gleichnamigen Single ist ein Video gedreht worden, das am 24. Februar 2012 auf dem Youtube-Kanal von Caput (EizenwaldTV) gleich in 2 Versionen Premiere feierte. Es wurden eine Dubstep-Version und eine HipHop-Version des Tracks hochgeladen.[2] 2013 versöhnten sich Caput und Eko Fresh wieder.[3]

Sein viertes Soloalbum Intensiv - Mit mir oder gegen mich schaffte es auf Platz 99 der deutschen Albumcharts und stellt somit die erste Platzierung des Rappers als Solokünstler dar.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Chartplatzierungen
(vorläufig)
Erklärung der Daten
Alben
Intensiv - Mit mir oder gegen mich
  DE 99 28.08.2015 (… Wo.)
Vorlage:Infobox Chartplatzierungen/Wartung/ohne Quellen
Vorlage:Infobox Chartplatzierungen/Wartung/vorläufige Chartplatzierung

Alben

  • 2008: Caputalismus
  • 2011: Soner Heisses Eizen
  • 2012: Uncaputbar
  • 2015: Intensiv – Mit mir oder gegen mich
  • 2017: Wortgewandt

Mixtapes

  • 2005: Die Caputte Sicht

EPs

  • 2004: Sieben

Juice-Exclusives

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. https://www.youtube.com/watch?v=y3VzzBqbf4U&feature=channel
  2. https://www.youtube.com/watch?v=xxe2KFw7JQQ
  3. Facebook-Mitteilung von Eko Fresh

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]