Carbonara di Po

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Carbonara di Po
Staat Italien
Region Lombardei
Provinz Mantua (MN)
Gemeinde Borgocarbonara
Koordinaten 45° 2′ N, 11° 14′ OKoordinaten: 45° 2′ 15″ N, 11° 13′ 36″ O
Höhe 14 m s.l.m.
Fläche 15.43 km²
Einwohner 1.254 (30. Sep. 2017[1])
Bevölkerungsdichte 1 Einw./km²
Telefonvorwahl 0386 CAP 46021
Website Offizielle Website

Carbonara di Po ist eine Fraktion der norditalienischen Gemeinde (comune) Borgocarbonara mit zuletzt 1.254 Einwohnern (Stand: 30. September 2017) in der Provinz Mantua in der Lombardei. Die Ortschaft liegt etwa 28 Kilometer ostsüdöstlich von Mantua am Po und grenzt unmittelbar an die Provinz Rovigo (Venetien).

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Ortschaft wurde erstmals 1082 urkundlich erwähnt. Zum 1. Januar 2019 wurde Carbonara di Po mit Borgofranco sul Po zur Gemeinde Borgofranco vereinigt.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Die Einwohnerzahl am Stichtag bezieht sich auf die ehemalige Gemeinde.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Carbonara di Po – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien