Carfizzi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Carfizzi
Kein Wappen vorhanden.
Carfizzi (Italien)
Carfizzi
Staat Italien
Region Kalabrien
Provinz Crotone (KR)
Koordinaten 39° 18′ N, 16° 58′ OKoordinaten: 39° 18′ 0″ N, 16° 58′ 0″ O
Fläche 20 km²
Einwohner 638 (31. Dez. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte 32 Einw./km²
Postleitzahl 88817
Vorwahl 0962
ISTAT-Nummer 101003
Volksbezeichnung Carfizzoti
Schutzpatron Santa Veneranda
Website Carfizzi
Lage der Gemeinde Carfizzi in der Provinz Crotone

Carfizzi (im lokalen albanischen Dialekt Karfici) ist eine italienische Stadt in der Provinz Crotone in Kalabrien mit 638 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2017).

Lage und Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Carfizzi liegt 44 km nordwestlich von Crotone auf Ausläufern des Sila-Gebirges. Carfizzi ist somit die kleinste Gemeinde der Provinz Crotone. Die Nachbargemeinden sind Cirò, Melissa, Pallagorio, San Nicola dell’Alto und Umbriatico.

Der Ort ist landwirtschaftlich geprägt. Hergestellt werden Olivenöl, Getreide und Futtermittel.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort wurde im 15. Jahrhundert von geflüchteten Albanern gegründet. Die Kultur der Arbëresh wird heute noch ausgelebt.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2017.