Carina Zöll

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Carina Brechters)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Triathlon
DeutschlandDeutschland 0 Carina Zöll
Carina Brechters, 2014
Carina Brechters, 2014
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 8. Januar 1990 (29 Jahre)
Geburtsort Ober-Flörsheim, Deutschland
Vereine
Seit 2010 Stadtwerke Team Witten
Seit 2016 Poseidon Worms, Rowe Tri-Team
Erfolge
2007 3. Rang Triathlon World Championship 16–19
2014 7. Rang Aquathlon European Championships
Status
inaktiv

Carina Zöll (* 8. Januar 1990 in Ober-Flörsheim als Carina Brechters) ist eine ehemalige deutsche Triathletin.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Carina Brechters studierte an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement in Saarbrücken.

Im August 2007 wurde sie Dritte bei der Triathlon-Weltmeisterschaft in Hamburg in der Altersklasse der 16- bis 19-Jährigen.[1]

Sie Mitglied der Sportfördergruppe der Bundeswehr, startete von 2010 bis 2015 für das Stadtwerke Team Witten und seit 2016 für das Poseidon Worms (Rowe Ti-Team).[2] Carina Brechters wurde für ihre sportlichen Leistungen 2012 mit dem „Wormser Rotaach“ ausgezeichnet.[3]

Im Mai 2014 wurde sie in Köln Siebte bei der Aquathlon-Europameisterschaft. Im Oktober wurde die 24-Jährige auf Mallorca bei ihrem ersten Start auf der Triathlon-Mitteldistanz Zehnte bei der ETU-Europameisterschaft.[4]

Im März 2016 wurde sie Zweite auf der halben Ironman-Distanz (1,9 km Schwimmen, 90 km Radfahren und 21,1 km Laufen) beim Ironman 70.3 Taiwan, nachdem sie hier noch lange Zeit in Führung gelegen war.
Im Mai konnte sie in Buschhütten auf der Olympischen Distanz die 30. Auflage des traditionsreichen Rennens beim Siegerland-Cup gewinnen. Seit 2016 tritt sie nicht mehr international in Erscheinung.

Seit November 2017 ist sie mit Matthias Zöll verheiratet. Carina Zöll lebt in Worms. Sie wird trainiert von Brett Sutton.

Sportliche Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Profil und Resultate von Carina Zöll in der Datenbank der ITU auf Triathlon.org, abgerufen am 22. August 2018 (englisch).

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Carina Brechters gewinnt Bronze bei der Triathlon-WM!
  2. Carina Brechters kommt zum Asics Team Witten (Memento des Originals vom 24. September 2015 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.ruhrnachrichten.de (17. Dezember 2009)
  3. Carina Brechters ist Trägerin des Wormser Rotaach (12. Januar 2012)
  4. Wormserin Carina Brechters erreicht zehnten EM-Platz (Memento des Originals vom 8. November 2014 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.wormser-zeitung.de (23. Oktober 2014)
  5. Triathlon: Brechters krönt sich in Buschhütten (11. Mai 2016)
  6. Haug und Zipf erstmals Deutsche Meister (31. August 2013)
  7. Triathlon in München: Erfolge für Seufert und Brechters
  8. IRONMAN 70.3: CARINA BRECHTERS ZWEITE IN TAIWAN (28. März 2016)