Carmine Coppola (Fußballspieler)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Carmine Coppola
Spielerinformationen
Geburtstag 10. Januar 1979
Geburtsort Pollena TrocchiaItalien
Größe 175 cm
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
1996–1998 Vicenza Calcio
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1998–1999 AS Cittadella 29 (0)
1999 US Triestina 6 (0)
2000 AS Cittadella 13 (0)
2000 UC AlbinoLeffe 1 (0)
2000 US Triestina 17 (1)
2001–2008 FC Messina 160 (3)
2007 → AS Livorno  (Leihe) 11 (0)
2008–2009 Frosinone Calcio 13 (0)
2009 Salernitana Calcio 9 (0)
2009–2010 AC Arezzo 15 (1)
2010 Taranto Sport 6 (0)
2010–2011 SPAL Ferrara 29 (2)
2011–2012 ACR Messina 33 (2)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2005 Italien 2 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Carmine Coppola (* 10. Januar 1979 in Pollena Trocchia, NA) ist ein ehemaliger italienischer Fußballspieler, der als zentraler Mittelfeldspieler agierte.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Carmine Coppolas Karriere begann bei Vicenza Calcio. 1998 wechselte er in den Profibereich zur AS Cittadella, wo er in der ersten Saison (1998/99) auf Anhieb Stammspieler wurde. Im Sommer 1999 ging er für ein halbes Jahr zur Triestina, anschließend kehrte er zu seinen ersten Profiverein Cittadella zurück, da er in Triest nur wenige Einsätze vorweisen konnte. Doch auch bei der AS Cittadella hielt er sich nur für ein halbes Jahr auf und ging im Sommer 2000 zu AlbinoLeffe. Doch dort schien es Coppola überhaupt nicht zu gefallen, so dass er schon nach wenigen Wochen erneut den Verein wechselte und wieder bei der Triestina landete. Im Sommer 2001 wechselte Coppola wieder, diesmal zum FC Messina, wo er nun schon seit sechs Jahren unter Vertrag steht und auch schon über 100 Spiele für diese Mannschaft bestritt.

Im Januar 2007 wurde Coppola, im Tausch mit Andrea Giallombardo von der AS Livorno, an ebendiesen Verein für ein halbes Jahr ausgeliehen. Danach spielte er bei Frosinone Calcio, Salernitana Calcio und AC Arezzo. Coppola unterzeichnete im Januar 2010 bei Taranto Sport.[1] Nach nur sechs Monaten verließ er den Verein wieder und unterschrieb einen Kontrakt beim Drittligisten SPAL Ferrara.

In der Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Carmine Coppola kann zwei Einsätze in der italienischen Fußballnationalmannschaft vorweisen. Er bestritt im Sommer 2005 zwei Länderspiele mit Italien gegen Serbien und Montenegro und gegen Ecuador, die beide 1:1 endeten.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. UFFICIALE: Carmine Coppola al Taranto (italienisch)