Carretera general 4

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/AD-G
Carretera general CG 4 in Andorra
Carretera general 4
Karte
Verlauf der CG 4
Basisdaten
Betreiber: Agència de Mobilitat Govern d'Andorra
Gesamtlänge: 18 km

Parròquies:

Die CG 4 (katalanisch carretera general) ist eine Hauptverbindungsstraße in Andorra. Die 18 Kilometer lange Straße verbindet La Massana mit der Passhöhe Port de Cabús, 2328 m, auf welcher die asphaltierte Straße an der Grenze endet. Von dort führt ein unbefestigter Weg hinab in das spanische Dorf Tor.[1]

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Port de Cabús (2305 m) auf quaeldich.de