Carretera general 5

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/AD-G
Carretera general CG 5 in Andorra
Carretera general 5
Karte
Verlauf der CG 5
Basisdaten
Betreiber: Agència de Mobilitat Govern d'Andorra
Gesamtlänge: 2,5 km

Parròquies:

Die CG 5 (katalanisch carretera general) ist die kürzeste Hauptverbindungsstraße in Andorra. Die zweieinhalb Kilometer lange Straße wurde 2007 teilweise von der Sekundären Straße CS 410 (carreteras secundarias) zur Hauptstraße erhoben. Sie verbindet die CG 4 mit Arinsal und dem Coma Pedrosa.

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]