Carsten Podlesch

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Carsten Podlesch Straßenradsport
Carsten Podlesch (2006)
Carsten Podlesch (2006)
Zur Person
Geburtsdatum 6. September 1969
Nation DeutschlandDeutschland Deutschland
Disziplin Bahn / Straße / Querfeldein
Karriereende 2008
Verein(e)
Zehlendorfer Eichhörnchen
Wichtigste Erfolge
UCI-Bahn-Weltmeisterschaften
1994 Weltmeister – Steherrennen
1992 Weltmeister – Steherrennen (Amateure)
Letzte Aktualisierung: 29. Mai 2018

Carsten Podlesch (* 6. September 1969 in Berlin) ist ein ehemaliger deutscher Radrennfahrer. Er ist „ewiger Weltmeister“ im Steherrennen.

Sportliche Laufbahn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seine Laufbahn begann Carsten Podlesch als Querfeldeinfahrer bei den Zehlendorfer Eichhörnchen. Im Alter von 19 Jahren stieg er auf das Steherrad um. In den 21 Jahren seiner Rennfahrerkarriere errang er zwei Weltmeistertitel, drei Europameisterschaften, zwölf Deutsche Meisterschaften und neben anderen allein zehn Steher-Siege beim Sechstagerennen in Berlin. Fünfmal siegte er beim traditionell am 2. Weihnachtstag in der Dortmunder Westfalenhalle ausgetragenen „Weltpokal der Steher“.[1] Von 2001 bis 2004 fuhr Podlesch für das Team Wiesenhof.

Seinen letzten Weltmeistertitel gewann Podlesch 1994 und ist damit ewiger Titelträger, da seitdem keine Steher-Weltmeisterschaften mehr ausgetragen wurden.

Auch Podleschs Vater Rainer wurde zweimal Weltmeister der Amateur-Steher, sein Onkel Karsten Podlesch ist als Schrittmacher aktiv. Bei der einzigen Meisterschaft, die beide zusammen bestritten, wurde das Gespann Carsten Podlesch/Karsten Podlesch im Jahr 2000 in Chemnitz Europameister der Steher.

Berufliches[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Carsten Podlesch beendete seine Karriere beim 97. Berliner Sechstagerennen am 29. Januar 2008 und war anschließend als Diplom-Fitnessökonom tätig.[2][1]

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1976
1991
1992
1993
1994
1995
  • Silber Europameisterschaft – Steherrennen
  • MaillotAllemania.svg Deutscher Meister – Steherrennen
1996
  • EuropaEuropa Europameisterschaft – Steherrennen
1997
  • Bronze Europameisterschaft – Steherrennen
1998
  • MaillotAllemania.svg Deutscher Meister – Steherrennen
2000
  • EuropaEuropa Europameister – Steherrennen (hinter Karsten Podlesch)
  • MaillotAllemania.svg Deutscher Meister – Steherrennen
2001
  • EuropaEuropa Europameister – Steherrennen
  • MaillotAllemania.svg Deutscher Meister – Steherrennen
2002
  • MaillotAllemania.svg Deutscher Meister – Steherrennen
2005
  • MaillotAllemania.svg Deutscher Meister – Steherrennen
2006
  • Silber Europameisterschaft – Steherrennen
  • MaillotAllemania.svg Deutscher Meister – Steherrennen

Teams[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Carsten Podlesch – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b „Weihnachtsengel“ beschützte Carsten Podlesch bei schwerem Sturz vor Weihnachtspreis in Dortmund. In: 06.live-radsport.ch. 25. Dezember 2007, abgerufen am 29. Mai 2018.
  2. FÜNF Sixdays-Leg enden feiern tränenreichen Abschied. In: bz-berlin.de. 23. Januar 2008, abgerufen am 3. Januar 2018.