Casaluce

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Casaluce
Wappen
Casaluce (Italien)
Casaluce
Staat Italien
Region Kampanien
Provinz Caserta (CE)
Koordinaten 41° 0′ N, 14° 12′ OKoordinaten: 41° 0′ 0″ N, 14° 12′ 0″ O
Höhe 25 m s.l.m.
Fläche 9,4 km²
Einwohner 9.893 (31. Dez. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte 1.052 Einw./km²
Postleitzahl 81030
Vorwahl 081
ISTAT-Nummer 061020
Volksbezeichnung Casalucesi
Website Casaluce

Casaluce ist eine italienische Gemeinde (comune) mit 9893 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2017) in der Provinz Caserta in Kampanien. Die Gemeinde liegt etwa 13,5 Kilometer südwestlich von Caserta und etwa 18 Kilometer nordnordwestlich von Neapel.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wenn das Gebiet auch früher schon besiedelt war, so ist doch die Befestigungsanlage von Casaluce aus dem 11. Jahrhundert wohl der eigentliche Anfangspunkt der heutigen Ortschaft. Eine Ortschaft namens Cronaca Volturnese soll hier bis wenigstens 964 bestanden haben und mag tatsächlich auf eine römische Gründung zurückgehen.

In der faschistischen Regierungszeit wurde die Gemeinde der Provinz Neapel zugeschlagen. Nach dem Krieg wurde sie erneut der Provinz Caserta zugeordnet.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durch die Gemeinde führen die Strada Statale 7bis (Variante) di Terra di Lavoro sowie die zur Provinzstraße 335 heruntergestufte Strda Statale 265 dei Ponti della Valle.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2017.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Casaluce – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien