Casannapass

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Casannapass
Casannapass mit Weissflue

Casannapass mit Weissflue

Himmelsrichtung Nordosten Südwesten
Passhöhe 2233 m ü. M.
Kanton Graubünden
Wasserscheide Landquart Plessur
Talorte Serneus Langwies
Ausbau Bergweg
Karte (Graubünden)
Casannapass (Kanton Graubünden)
Casannapass
Koordinaten 779824 / 191792Koordinaten: 46° 51′ 11″ N, 9° 47′ 49″ O; CH1903: 779824 / 191792
k
x

xx

Casannapass zwischen Seehorn (Mitte vor Chistenstein) und dem See bei Pkt. 2294

Der Casannapass (2233 m ü. M.) im Kanton Graubünden in der Schweiz verbindet den von Langwies/Fondei kommenden Wanderweg am Fusse der Weissflue, der als Teilstück zum Schanfigger Höhenweg gehört, mit Serneus im Prättigau.

Er bildet neben dem nahegelegenen Durannapass den östlichen Abschluss der Hochwangkette und stellt neben der Wasserscheidi zwischen Weissflue und Weissfluhjoch den letzten Nord-Süd-Übergang in diesem Gebiet dar. Nach Osten hin führt der Weg weiter zur Parsennfurgga hoch und von dort hinunter in Richtung Wolfgangpass und Davos Laret. Gegen Nordosten erhebt sich die Casanna (2557 m ü. M.), der eine natürliche Grenze zwischen oberem Prättigau und der Landschaft Davos bildet.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblink[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]