Cascadura

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cascadura
Cascadura (Brasilien)
Cascadura
Cascadura
Koordinaten 22° 53′ 7″ S, 43° 19′ 42″ WKoordinaten: 22° 53′ 7″ S, 43° 19′ 42″ W
Lage des Bairro Cascadura in Rio de JaneiroLage des Bairro Cascadura in Rio de Janeiro
Gründung 23. Juli 1981
Basisdaten
Staat Brasilien
Bundesstaat Rio de Janeiro
Stadt Rio de Janeiro
Unterpräfektur Zona Norte
Fläche 2,8 km²
Einwohner 34.456 (2010[1])
Dichte 12.136,7 Ew./km²
HDI 0,833 (2000)
Bild
Cascadura

Cascadura ist ein Stadtteil (bairro) von Rio de Janeiro. Der Name ist portugiesisch für „harte Schale“. Er kommt aus der Zeit, in der die Gleise für die Eisenbahnstrecke verlegt wurden: der Boden in dieser Region ist äußerst hart und entsprechend schwer zu bearbeiten. Eine andere Bedeutungsherkunft leitet sich von Casca d’'Ouro ab.

Cascadura befindet sich in der Verwaltungsregion XV Madureira der Unterpräfektur Zona Norte.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Cascadura – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bairros. Prefeitura da Cidade do Rio de Janeiro, 2010, abgerufen am 5. Januar 2014.