Casian Miclăuș

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Casian Miclăuș
Spielerinformationen
Name Casian Vasile Miclăuș
Geburtstag 14. August 1977
Geburtsort MediașRumänien
Größe 174 cm
Position linker Außenverteidiger
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1995–1998
1999–2000
2000–2003
2003–2005
2005–2008
2008
2008–2009
2009–2010
2011–2013
Gaz Metan Mediaș
FC Universitatea Craiova
Gaz Metan Mediaș
FC Brașov
CFR Cluj
Dacia Mioveni (Leihe)
Gloria Bistrița
FCM Târgu Mureș
Sănătatea Cluj
89 (3)
17 (0)
59 (0)
54 (0)
38 (0)
6 (0)
16 (0)
24 (1)
0
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Casian Vasile Miclăuș (* 14. August 1977 in Mediaș, Kreis Sibiu) ist ein ehemaliger rumänischer Fußballspieler. Er bestritt insgesamt 156 Spiele in der Liga 1.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Miclăuș begann seine Karriere bei Gaz Metan Mediaș in der Divizia B. Im Januar 1999 wechselte er zu FC Universitatea Craiova in die Divizia A (heute Liga 1). Am 10. April 1999 gab er sein Debüt in der Divizia A, als er beim 2:1-Sieg gegen Gloria Bistrița auflief. 2000 kehrte er wieder zu Gaz Metan Mediaș zurück. 2003 wechselte er für rund 100.000 Euro zum FC Brașov. 2005 wechselte er für rund 130.000 Euro zu CFR Cluj. Im Januar 2008 wurde er an Dacia Mioveni verliehen. 2008 wechselte er für rund 250.000 Euro zu Gloria Bistrița. Am 26. Juli 2008 gab er sein Debüt für Gloria Bistrița, als er bei der 0:3-Niederlage gegen Rapid Bukarest spielte. Nach nur einem Jahr verließ der den Klub im Jahr 2009 wieder und wechselte zum Zweitligisten FCM Târgu Mureș. Im Sommer 2010 kehrte er mit seinem neuen Verein in die Liga 1 zurück. In der Winterpause 2010/11 löste er seinen Vertrag in Târgu Mureș auf heuerte bei Sănătatea Cluj in der Liga III an. Im Jahr 2013 beendete er seine Laufbahn.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Aufstieg in die Liga 1: 2010

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]