Castañeda (Kantabrien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gemeinde Castañeda
Castañeda.jpg
Landschaft
Wappen Karte von Spanien
Castañeda (Kantabrien) (Spanien)
Basisdaten
Land: Spanien Spanien
Autonome Gemeinschaft: Kantabrien Kantabrien
Koordinaten 43° 19′ N, 3° 56′ WKoordinaten: 43° 19′ N, 3° 56′ W
Fläche: 19,19 km²
Einwohner: 2.914 (1. Jan. 2019)[1]
Bevölkerungsdichte: 152 Einw./km²
Postleitzahl: 39660
Gemeindenummer (INE): 39019
Verwaltung
Website: www.castaneda.es
Lage der Gemeinde
Castañeda (Cantabria) Mapa.svg

Castañeda ist eine Gemeinde in der spanischen Autonomen Region Kantabrien.

Orte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • La Cueva
  • Pomaluengo
  • Socobio
  • Villabáñez

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einwohnerentwicklung
1842 1900 1950 1981 1991 2001 2011
1023 1046 1512 1616 1552 1549 2524

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Traditionell waren die wirtschaftlichen Aktivitäten der Gemeinde die des primären Sektors: Landwirtschaft und Viehzucht, aber dank der nahe gelegenen Industrien und des Tourismus, der in die Gegend kam, hat sich die Aktivität in Richtung des sekundären und des Dienstleistungssektors verschoben.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Castañeda (Cantabria) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).