Castrofilippo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Castrofilippo
Kein Wappen vorhanden.
Castrofilippo (Italien)
Castrofilippo
Staat Italien
Region Sizilien
Provinz Agrigent (AG)
Lokale Bezeichnung Castrufilippu
Koordinaten 37° 21′ N, 13° 45′ OKoordinaten: 37° 21′ 0″ N, 13° 45′ 4″ O
Höhe 470 m s.l.m.
Fläche 17,96 km²
Einwohner 2.919 (31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte 163 Einw./km²
Postleitzahl 92020
Vorwahl 0922
ISTAT-Nummer 084013
Volksbezeichnung Castrofilippesi
Schutzpatron Sant’Antonio Abate
Website Castrofilippo
Panorama

Castrofilippo ist eine Stadt in der Provinz Agrigent in der Region Sizilien in Italien mit 2919 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016).

Lage und Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Castrofilippo liegt 22 km östlich von Agrigent. Der Haupterwerb der Einwohner ist die Landwirtschaft.

Derzeit wird das Bürgermeisteramt (italienisch: Sindaco) von Salvatore Ippolito bekleidet. Dieser befindet sich in seiner zweiten Amtszeit, welche jeweils 4 Jahre beträgt. Der Gemeinderat (italienisch: consiglio comunale) von Castrofilippo besteht aus 15 Mitgliedern. Der Vorsitzende ist Salvatore Graci.

Die Nachbarorte sind Canicattì, Favara, Naro und Racalmuto.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort wurde im Jahre 1584 von Stefano Morreale gegründet.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Die Altstadt mit verwinkelten Gassen
  • Die Pfarrkirche aus dem 18. Jahrhundert, sie ist der Rosenkranzmadonna geweiht

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2016.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]