Cautano

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cautano
Wappen
Cautano (Italien)
Cautano
Staat: Italien
Region: Kampanien
Provinz: Benevento (BN)
Koordinaten: 41° 9′ N, 14° 38′ OKoordinaten: 41° 9′ 0″ N, 14° 38′ 0″ O
Höhe: 385 m s.l.m.
Fläche: 19,73 km²
Einwohner: 2.044 (31. Dez. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte: 104 Einw./km²
Postleitzahl: 82030
Vorwahl: 0824
ISTAT-Nummer: 062021
Volksbezeichnung: Cautanesi oder Caccianesi
Schutzpatron: San Rocco (16. August) und Sant’Andrea (30. November)

Cautano ist eine Gemeinde in Italien in der Region Kampanien in der Provinz Benevento mit 2044 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015). Sie ist Bestandteil der Bergkommune Comunità Montana del Taburno.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lage von Cautano in der Provinz Benevento

Die Gemeinde liegt etwa 14 km westlich der Provinzhauptstadt Benevento im Hügelland an der Ostseite des Monte Taburno. Die Nachbargemeinden sind Campoli del Monte Taburno, Foglianise, Frasso Telesino, Tocco Caudio und Vitulano. Die weiteren Ortsteile sind Cacciano, Loreto, Maione, Prata, Sala und San Giovanni.

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde lebt hauptsächlich von der Landwirtschaft.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2015.