Celaeno

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Stern
Celaeno (16 Tauri)
Rechts in den Plejaden: Celaeno
Rechts in den Plejaden: Celaeno
Beobachtungsdaten
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Sternbild Stier
Rektaszension 03h 44m 48,22s [1]
Deklination +24° 17′ 22,1″ [1]
Scheinbare Helligkeit 5,46 mag [1]
Typisierung
Spektralklasse B7 IV [1]
B−V-Farbindex (−0,04) [1]
U−B-Farbindex (−0,33) [1]
R−I-Index (−0,05) [1]
Veränderlicher Sterntyp ja 
Astrometrie
Radialgeschwindigkeit (5.5 ± 0.9) km/s [1]
Parallaxe (7.52 ± 0.18) mas [1]
Entfernung (434 ± 10) Lj
(133) pc
Eigenbewegung [1]
Rek.-Anteil: (19.7 ± 0,3) mas/a
Dekl.-Anteil: (−45.7 ± 0,3) mas/a
Physikalische Eigenschaften
Andere Bezeichnungen
und Katalogeinträge
Flamsteed-Bezeichnung16 Tauri
Bonner DurchmusterungBD +23° 505
Bright-Star-Katalog HR 1140 [1]
Henry-Draper-KatalogHD 23288 [2]
Hipparcos-KatalogHIP 17489 [3]
SAO-KatalogSAO 76126 [4]
Tycho-KatalogTYC 1799-1440-1[5]
2MASS-Katalog2MASS J03444821+2417222[6]
Weitere BezeichnungenCelaeno, Celeno
Aladin previewer

Celaeno ist der Eigenname des in den Plejaden gelegenen Sterns 16 Tauri. Celaeno hat eine scheinbare Helligkeit von +5,45 mag und gehört der Spektralklasse B7IV an. Celaeno etwas über 430 Lichtjahre von der Erde entfernt.

Celaeno kann, wie alle Sterne der Plejaden, gelegentlich vom Mond bedeckt werden.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d e f g h i 16 Tau. In: SIMBAD. Centre de Données astronomiques de Strasbourg, abgerufen am 27. Januar 2019.