Celina

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Celina (auch Selina) ist ein weiblicher Vorname, der vor allem in Spanien und Frankreich gebräuchlich ist; vereinzelt ein Nachname.

Herkunft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Celina ist die spanische Verniedlichungsform des weiblichen Vornamens Celia. Der Name kann auch vom heiligen Marcelino stammen.

Namenstag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Namenstage von Celina sind der 21. Oktober und der 31. Januar. Ein weiterer Namenstag ist der 19. März.

Namensträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Celina, Célina

Selena, Selina

Familienname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fiktive Personen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Orte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

in Kroatien:

in der Ukraine:

in den Vereinigten Staaten:

Prosa[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wiktionary: Celina – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Wiktionary: Céline – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen