Celina Ann

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Celina Ann (2015)

Celina Ann Seilinger (* 1991 in Wien) ist eine österreichische Sängerin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Celina Ann Seilinger wurde als Tochter eines Tiroler Saxophonisten und einer US-amerikanischen Jazzsängerin mit indianischen Wurzeln geboren und studierte drei Jahre Jazzgesang. Außerdem war sie als Model tätig, gewann mit 14 Jahren einen Model-Contest in Österreich und belegte beim internationalen Finale in New York den 5. Platz.[1] 2014 verstärkte sie die Fantastischen Vier als Background-Sängerin bei der Amadeus-Verleihung 2014. Im Jahr 2015 nahm sie an der nationalen Vorentscheidung Eurovision Song Contest – Wer singt für Österreich? teil, wo sie den 6. Platz belegte.[2] Im Rahmen des Eurovision Song Contest 2015 trat sie beim Public Viewing am Wiener Rathausplatz auf.[3] Neben Auftritten mit ihrer eigenen Band steht sie auch immer wieder als Sängerin bei Soul Patrol, Tha Family, The New Commitments und anderen Formationen auf der Bühne.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2015: Utopia (Single, ORF Enterprise)
  • 2015: When I Fall (Single, ORF Enterprise)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Celina Ann – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Wer singt für Österreich? Vorstellung der Kandidaten – Celina Ann (Memento des Originals vom 18. Mai 2015 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.eurovision-austria.com. Abgerufen am 19. Mai 2015.
  2. Publikum liebte Celina Ann auf heute.at
  3. derStandard.at - Public Viewing: Song Contest spielt's drinnen und draußen. Artikel vom 18. Mai 2015, abgerufen am 20. Mai 2015.