Central Security Service

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Central Security Service
— CSS —
Siegel des CSS
Staatliche Ebene Bund
Aufsichts­behörde(n) United States Department of Defense
Bestehen seit 1972
Hauptsitz Crypto City, Fort Meade,
Maryland, USA
Behördenleitung DIRNSA
ADM Michael S. Rogers[1]
Mitarbeiter ca. 25.000[2]
Website www.nsa.gov

Der Central Security Service ist ein amerikanischer Geheimdienst und Teil der NSA.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gegründet wurde die Behörde 1972, um die National Security Agency (NSA) und die Service Cryptologic Elements (SCE) der United States Armed Forces zusammenzuführen.[3]

Struktur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Central Security Service umfasst folgende militärischen Nachrichtendienst- und Sicherheitsorganisationen:

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Lebenslauf von Michael S. Rogers. NSA, 1. April 2014, abgerufen am 3. September 2014 (englisch).
  2. History of the Central Security Service, FAS.org
  3. Central Security Service insignia, NSA/CSS website