Centre de Données astronomiques de Strasbourg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Das Centre de Données astronomiques de Strasbourg (CDS) ist ein Institut in Straßburg, das mehrere astronomische Datenbanken betreibt und über das Internet weltweit zugänglich macht. Früher war es unter der Bezeichnung Centre de Données Stellaires bekannt, der neue Name spiegelt den über Sterne hinaus erweiterten Aufgabenbereich wider.

CDS betreibt unter anderem die SIMBAD-Datenbank mit Eigenschaften und Literaturangaben zu Himmelsobjekten, hauptsächlich in unserer Milchstraße.

Die VizieR-Datenbank am CDS bietet Astronomen einen zentralen und homogenen Zugang zu vielen Katalogen und Datensammlungen aus der astronomischen Literatur.

CDS untersteht dem Centre national de la recherche scientifique und ist am zur Universität Straßburg gehörenden Straßburger Observatorium angesiedelt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]