Centre hospitalier intercommunal de Poissy-Saint-Germain-en-Laye

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Centre hospitalier intercommunal de Poissy-Saint-Germain-en-Laye

Das Centre hospitalier intercommunal de Poissy-Saint-Germain-en-Laye ist ein Krankenhaus in Poissy und Saint-Germain-en-Laye (Frankreich), das 1997 gegründet wurde[1]. Es gehört heute zum öffentlichen Krankenhausverbund Assistance publique - Hôpitaux de Paris (AP-HP). Die Adresse lautet 20 rue Armagis.

Es ist ein Lehrkrankenhaus der Universität Versailles[2].

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Poissy-Saint Germain-en-Laye : l'hôpital du futur sur les rails
  2. UFR Simone Veil - santé

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 48° 53′ 53,2″ N, 2° 5′ 9,9″ O