Cerro del Aripo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cerro del Aripo
f1
Höhe 940 m
Lage Trinidad
Gebirge Northern Range
Koordinaten 10° 43′ 0″ N, 61° 15′ 0″ WKoordinaten: 10° 43′ 0″ N, 61° 15′ 0″ W
Cerro del Aripo (Trinidad und Tobago)
Cerro del Aripo

Der Cerro del Aripo ist mit 940 m der höchste Berg in Trinidad und Tobago. Er gehört zur Northern Range, einem im Norden von Trinidad gelegenen Mittelgebirge, und liegt nordöstlich der Stadt Arima in der Region Tunapuna-Piarco.

Flora[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Elfenwald und Nebelwald prägen die Vegetation in den größeren Höhen.

Fauna[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Trinidadguan, ein endemischer Hühnervogel, ist hier im dichten Regenwald zu Hause. In den Blättern des Bromeliengewächses Glomeropitcairnia erectiflora lebt der Golden Tree Frog (Phytotriades auratus), ein nur auf den Gipfeln der Northern Range und der Paria-Halbinsel vorkommender Frosch. In großen Kalksteinhöhlen unterhalb des Gipfelplateaus leben Tausende von nachtaktiven Ölvögeln, die sich tagsüber in den Höhlen aufhalten und nachts von tropischen Früchten ernähren.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]