Cessna 421

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Cessna 421
Cessna421BGoldenEagleC-GEGH01.jpg
Cessna 421 Golden Eagle
Typ: Leichtflugzeug
Entwurfsland:

Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten

Hersteller: Cessna
Erstflug: Oktober 1965
Indienststellung: 1965
Stückzahl: 1901

Die Cessna 421 Golden Eagle ist ein leichtes zweimotoriges Propellerflugzeug des US-amerikanischen Herstellers Cessna. Sie stellt die mit einer Druckkabine ausgerüstete Variante der älteren Cessna 411 dar und bietet bis zu acht Passagieren Platz.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Prototyp der als Tiefdecker ausgelegten Cessna 421 absolvierte seinen Erstflug im Oktober 1965, die Auslieferung begann im Mai 1967. Das Flugzeug erhielt zwei Continental-GTSIO-520-D-Kolbenmotoren.

Seit 1969 existiert die verbesserte Version 421A. 1970 begann die Produktion der 421B mit größerer Spannweite und höherer Leistung. Die 421C von 1975 erhielt neue Tragflächen mit veränderten Tanks. Seit 1980 wurde die 421C mit einem überarbeiteten Fahrwerk ausgeliefert.

1985 stellte Cessna die Produktion von Propellerflugzeugen einschließlich der 421 ein, nachdem in den USA die Produkthaftung geändert worden war. Insgesamt entstanden 1901 Exemplare dieser Modellreihe.

Seitdem wurden einige Cessna 421 auf Turboprop-Antrieb umgerüstet und damit der Cessna 425 angeglichen.

Nutzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Cessna 421 ist auch heute noch oft im Einsatz und erzielt hohe Preise auf dem Markt für Gebrauchtflugzeuge.

Militärische Nutzer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

BahamasBahamas Bahamas
BolivienBolivien Bolivien
ElfenbeinküsteElfenbeinküste Elfenbeinküste
KambodschaKambodscha Kambodscha[1]
NeuseelandNeuseeland Neuseeland
NicaraguaNicaragua Nicaragua
PakistanPakistan Pakistan
ParaguayParaguay Paraguay
PhilippinenPhilippinen Philippinen
RhodesienRhodesien Rhodesien
Sri LankaSri Lanka Sri Lanka
TurkeiTürkei Türkei

Technische Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kenngröße 421C
Spannweite 12,53 m
Länge 11,09 m
Höhe 3,49 m
Flügelfläche 19,88 m²
Leergewicht 2132 kg
Startgewicht 3382 kg
Passagiere 6–8
Besatzung 1–2
Höchstgeschwindigkeit 444 km/h
Reisegeschw. (7620 m) 420 km/h (65 % Leistung, mittlere Beladung)
Dienstgipfelhöhe 9205 m (4540 m einmotorig)
Reichweite 2755 km bei ökonomischer Reisegeschwindigkeit
in 7620 m mit 713 kg Treibstoff
Triebwerke 2 × Continental GTSIO-520-L mit je 280 kW (380 PS)

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Cessna 421 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

C 421 auf airliners.net (englisch)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.flightglobal.com/pdfarchive/view/2001/2001%20-%203767.html