Cessna Citation Latitude

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Citation Latitude
Cessna 680A Citation Latitude - KDAB 22-02-2015.JPG
Typ: Geschäftsreiseflugzeug
Entwurfsland: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Hersteller:

Cessna

Erstflug: 18. Februar 2014[1]

Die Citation Latitude ist ein Flugzeug des US-amerikanischen Herstellers Cessna für einen Midsize-Business-Jet, der sich in der Größe zwischen die Cessna Citation XLS+ und die Citation Sovereign einreiht. Der Erstflug erfolgte am 18. Februar 2014,[2] die Zulassung am 5. Juni 2015.[3]

Entwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit einer Kabinenbreite von 1,95 m bei einer Kabinenhöhe von 1,83 m ist die Citation Latitude der breiteste Jet in der Cessna Citation-Reihe mit Platz für bis zu acht Passagiere werden.

Luft-, Licht-, Sichtschutz- und Soundsysteme lassen sich per Touchscreen an jedem Passagiersitz regulieren. Individuelle Benutzeroberflächen ermöglichen, gegebenenfalls über WLAN, eine Datenkommunikation mit dem eigenen Smartphone, Tablet-PC oder Laptop. Diese Datenkompatibilität spart Geräte wie CD-, DVD-Player und Flatscreen ein. Der Prototyp ist mit der G5000-Avionik von Garmin ausgestattet sein.

Triebwerke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die beiden Triebwerke PW306D von Pratt & Whitney Canada sind mit einer volldigitalen Triebwerksregelung (FADEC) ausgestattet.[4] Es handelt sich um Zweiwellen-Triebwerke mit vier axialen und einem radialen Kompressor.

Vorbestellungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die EFO Aviation aus Darmstadt, die das Flugzeug von Air Hamburg betreiben lassen will, hat Vorbestellungen getätigt.[2][5] Das Unternehmen NetJets hat 25 Maschinen bestellt und für weitere 125 eine Option abgegeben.[6]

Technische Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Latitude
Allgemeine Angaben
Besatzung 2
Passagiere 8–9
Landestrecke
Startstrecke 1‘189 m (3‘900 ft)
Kaufpreis 14.9 Mio. US$
Betriebskosten
Triebwerke 2 × Pratt & Whitney Canada PW306D
Abmessungen
Länge 18,97 m (62‘3‘‘)
Spannweite 22,05 m (72‘4‘‘)
Höhe 6,38 m (20‘11‘)
Kabinenlänge 8,38 m (27‘6‘‘)
Kabinenhöhe 1,83 m (72‘‘)
Kabinenbreite 1,95 m (77‘‘)
Gepäckraumvolumen 2,83 m³ (100 Kubikfuß)
Massenangaben
Leermasse
Max. Nutzlast 454 kg (1000 lb) full fuel payload
Max. Startmasse
Max. Landemasse
Leistungen
Max. Reisegeschwindigkeit 442 ktas (819 km/h, 509 mph)
Max. Reichweite 2850 nm
Dienstgipfelhöhe 45.000 ft (13.716 m)
Schub

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Cessna Citation Latitude – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Status-Report Cessna Citation Latitude. Erstflug gelungen. In: Flug Revue Nr. 5/2014, S. 34
  2. a b Aerokurier am 9. Februar 2012: Citation Latitude erhält größere Reichweite. Abgerufen am 19. Juni 2012.
  3. flugrevue.de: Zulassung Cessna Citation Latitude - Entwicklung | FLUG REVUE, abgerufen am 7. November 2016
  4. Aerokurier am 11. Oktober 2011: NBAA 2011: PW306D treibt Citation Latitude an. Abgerufen am 19. Juni 2012.
  5. Air Hamburg: Erstkunde für Cessna Citation Latitude. Abgerufen am 19. Juni 2012.
  6. FAZ am 12. Juni 2012: Warren Buffett bestellt Hunderte Flugzeuge. Abgerufen am 19. Juni 2012.