Château-Rouge

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt die französische Gemeinde, für weitere gleichnamige Begriffe siehe Château Rouge.
Château-Rouge
Wappen von Château-Rouge
Château-Rouge (Frankreich)
Château-Rouge
Region Lothringen
Département Moselle
Arrondissement Forbach-Boulay-Moselle
Kanton Kanton Bouzonville
Gemeindeverband Communauté de communes de la Houve
Koordinaten 49° 17′ N, 6° 36′ OKoordinaten: 49° 17′ N, 6° 36′ O
Höhe 265–388 m
Fläche 4,32 km²
Einwohner 268 (1. Jan. 2013)
Bevölkerungsdichte 62 Einw./km²
Postleitzahl 57320
INSEE-Code

Kirche Saint-Maurice

Château-Rouge (deutsch: Rothendorf) ist eine französische Gemeinde mit 268 (Stand 1. Januar 2013) im Département Moselle in der Region Lothringen.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort liegt im Norden Lothringens, 500 Meter nördlich von Oberdorff und drei Kilometer von der deutsch-französischen Grenze entfernt.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde wurde erstmals 1148 als Ruchenestorf erwähnt. Weitere Schreibweisen lauteten Ruchmestorf (1179), Rodendorp (1316), Roedendorff (1484), Rudendorf (1544), Roudendorff (1627), Rodendorf (1779), Château Rouge ou Rothdorf (1793), Rudendorff (19. Jahrhundert).

1158 überschrieb der Herzog von Lothringen die Einkünfte des Dorfes an die Abtei Sainte-Croix de Bouzonville. 1341 siegelte ein Aubertin von Rodendorff einen Friedensvertrag zwischen seinen Schwägern Arnold und Thierry von Felsberg und dem Bischof von Metz. Das Geschlecht derer von Rodendorff wird mit dieser Nennung erstmals erwähnt, zu diesem Zeitpunkt muß daher im Ort bereits eine Burg existiert haben. Im 14. Jahrhundert kam die Herrschaft durch Erbe an die von Baldering, de Rapviller und de Craincourt. Im 15. Jahrhundert erwarben die Herren von Brandscheid die Burg und infolge von Eheschließungen später die Eltz zu Blieskastel und die Metternich anteilig, ab dem 18. Jahrhundert die Eltz-Rodendorf allein, die auch Freisdorf und die Burg Bourscheid besaßen.

Das Schloss brannte 1935 ab.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006
Einwohner 153 169 170 160 177 379 229

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Saint-Maurice von 1828.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Château-Rouge – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien