Châteauneuf-de-Vernoux

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Châteauneuf-de-Vernoux
Châteauneuf-de-Vernoux (Frankreich)
Châteauneuf-de-Vernoux
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Ardèche
Arrondissement Privas
Kanton Rhône-Eyrieux
Gemeindeverband Privas Centre Ardèche
Koordinaten 44° 55′ N, 4° 39′ OKoordinaten: 44° 55′ N, 4° 39′ O
Höhe 555–949 m
Fläche 6,07 km2
Einwohner 244 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 40 Einw./km2
Postleitzahl 07240
INSEE-Code

Rathaus

Châteauneuf-de-Vernoux ist eine französische Gemeinde mit 244 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Ardèche in der Region Auvergne-Rhône-Alpes.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde erstreckt sich auf dem Plateau de Vernoux, einer Hochebene im Zentrum des Départements und grenzt dabei unter anderem an die Nachbarkommunen Vernoux-en-Vivarais und Boffres. Die nächste größere Stadt ist Guilherand-Granges in 18 Kilometern nordöstlicher Entfernung.[1]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Dorf Châteauneuf stand ursprünglich unter der Lehnsherrschaft von zwei Familien, den Tournon und den Barjac de Pierregourde. Im 17. Jahrhundert gelangte die Gemeinde anschließend in den Besitz des Lehnsherren von Entrevaux, René Bénéfice. Während der Französischen Revolution trug die Stadt das Toponym Montfélix.[1]

Politik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort gehört keinem Gemeindeverband an. Seit März 2008 ist der parteilose Christian Alibert Bürgermeister von Châteauneuf.

Kultur und Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Châteauneuf ist reich an geschichtsträchtigen Gebäuden. Es beherbergt unter anderem eine befestigte Burg und das Schloss von Périer. Des Weiteren sind die Ruinen eines anderen feudalen Schlosses mit eckigem Bergfried zu besichtigen, die den Ort auf großflächigem Raum dominieren. Hier befindet sich auch eine Orientierungstafel.

Die Kirche Saint-Félix von 1672 steht in der Nähe einer klassischen Kapelle aus dem 16. Jahrhundert. Außerdem wurde 1861 ein kleiner Tempel auf den Überresten einer Anlage aus dem 17. Jahrhundert errichtet.

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die ältere Bevölkerung von Châteauneuf ist überwiegend in der Landwirtschaft tätig.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Les 339 communes de l’Ardèche: Châteauneuf-de-Vernoux (07240). (Memento des Originals vom 17. Mai 2011 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.medarus.org Auf: medarus.org

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Châteauneuf-de-Vernoux – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien