Châtelus-Malvaleix

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Châtelus-Malvaleix
Wappen von Châtelus-Malvaleix
Châtelus-Malvaleix (Frankreich)
Châtelus-Malvaleix
Region Nouvelle-Aquitaine
Département Creuse
Arrondissement Guéret
Kanton Bonnat
Gemeindeverband Portes de la Creuse en Marche
Koordinaten 46° 18′ N, 2° 1′ OKoordinaten: 46° 18′ N, 2° 1′ O
Höhe 325–541 m
Fläche 14,97 km2
Einwohner 569 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 38 Einw./km2
Postleitzahl 23270
INSEE-Code

Châtelus-Malvaleix ist eine französische Gemeinde mit 569 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Creuse in der Region Nouvelle-Aquitaine; sie gehört zum Arrondissement Guéret und zum Kanton Bonnat. Sie grenzt an Saint-Dizier-les-Domaines, Jalesches, Ladapeyre und Roches.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1962 : 759
  • 1968 : 710
  • 1975 : 641
  • 1982 : 585
  • 1990 : 558
  • 1999 : 569
  • 2014 : 591