Châtenoy-le-Royal

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Châtenoy-le-Royal
Châtenoy-le-Royal (Frankreich)
Châtenoy-le-Royal
Region Bourgogne-Franche-Comté
Département Saône-et-Loire
Arrondissement Chalon-sur-Saône
Kanton Chalon-sur-Saône-3
Gemeindeverband Le Grand Chalon
Koordinaten 46° 48′ N, 4° 49′ OKoordinaten: 46° 48′ N, 4° 49′ O
Höhe 172–206 m
Fläche 12,55 km2
Einwohner 6.229 (1. Januar 2015)
Bevölkerungsdichte 496 Einw./km2
Postleitzahl 71880
INSEE-Code
Website http://www.chatenoyleroyal.fr/

Brücke über die Talie

Châtenoy-le-Royal ist eine französische Gemeinde mit 6229 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2015) im Département Saône-et-Loire in der Region Bourgogne-Franche-Comté. Sie gehört zum Arrondissement Chalon-sur-Saône und zum Kanton Chalon-sur-Saône-3 (bis 2015: Kanton Chalon-sur-Saône-Ouest). Die Einwohner werden Chatenoyens genannt.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Châtenoy-le-Royal liegt am Flüsschen Talie. Umgeben wird Châtenoy-le-Royal von den Nachbargemeinden Champforgeuil im Nordosten, Chalon-sur-Saône im Osten, Saint-Rémy im Südosten, Dracy-le-Fort und Givry im Westen sowie Mellecey im Nordwesten.

Durch die Gemeinde führt die Autoroute A6.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
Einwohner 2370 3779 4909 5767 5689 5938 5977 5991

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kapelle des Château de Cruzille aus dem 16. Jahrhundert, Monument historique seit 2001
  • Brücke über den Thalie von 1766, seit 1931 Monument historique
  • Waschhaus aus dem 19. Jahrhundert

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gemeindepartnerschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblink[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Châtenoy-le-Royal – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien