Chêne-Bernard

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Chêne-Bernard
Chêne-Bernard (Frankreich)
Chêne-Bernard
Region Bourgogne-Franche-Comté
Département Jura
Arrondissement Dole
Kanton Tavaux
Gemeindeverband Plaine Jurassienne
Koordinaten 46° 55′ N, 5° 29′ OKoordinaten: 46° 55′ N, 5° 29′ O
Höhe 197–223 m
Fläche 3,61 km2
Einwohner 66 (1. Januar 2015)
Bevölkerungsdichte 18 Einw./km2
Postleitzahl 39120
INSEE-Code

Chêne-Bernard ist eine französische Gemeinde im Département Jura in der Region Bourgogne-Franche-Comté. Sie gehört zum Arrondissement Dole und zum Kanton Tavaux.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Gemeindegebiet rund um den Weiler La Chalonge liegt als Exklave abgetrennt im Südwesten. Dazwischen liegt die Gemeinde Pleure. Die weiteren Nachbargemeinden sind Gatey, Tassenières und Biefmorin. La Chalonge grenzt neben Pleure im Uhrzeigersinn an Sergenon, Rye, Les Essards-Taignevaux und Chaînée-des-Coupis.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008
64 58 54 78 68 62 72

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Chêne-Bernard – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien