Chľaba

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chľaba
Wappen Karte
Wappen von Chľaba
Chľaba (Slowakei)
Chľaba
Chľaba
Basisdaten
Staat: Slowakei
Kraj: Nitriansky kraj
Okres: Nové Zámky
Region: Podunajsko
Fläche: 13,866 km²
Einwohner: 711 (31. Dez. 2017)
Bevölkerungsdichte: 51 Einwohner je km²
Höhe: 117 m n.m.
Postleitzahl: 943 66
Telefonvorwahl: 0 35
Geographische Lage: 47° 50′ N, 18° 50′ OKoordinaten: 47° 49′ 53″ N, 18° 49′ 32″ O
Kfz-Kennzeichen: NZ
Kód obce: 503207
Struktur
Gemeindeart: Gemeinde
Verwaltung (Stand: November 2014)
Bürgermeister: Henrieta Kosznovszka
Adresse: Obecný úrad Chľaba
197
94366 Chľaba
Webpräsenz: www.chlaba.sk
Statistikinformation auf statistics.sk

Chľaba (bis 1948 slowakisch „Helemba“; deutsch Hellenbach, ungarisch Helemba) ist eine Gemeinde in der Südslowakei. Sie liegt im südöstlichen Teil des Donautieflands am Fuße der Berge Kováčovské vrchy, an der Mündung des Flusses Ipeľ in die Donau, 12 km von Štúrovo entfernt.

Weinkeller im Ort

Die Gemeinde wurde 1138 erstmals schriftlich als Chelenba erwähnt. Im Ort leben etwa 700 Einwohner, davon sind 87 % ungarischer und 12 % slowakischer Abstammung (2001).

Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch: Liste der denkmalgeschützten Objekte in Chľaba

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Chľaba – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien