Chad Brown (Baptist)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Chad Brown war ein Baptist und Mitbegründer der Stadt Providence auf Rhode Island.[1] Er lebte von ca. 1600 bis 1650. Er ist zudem der Urvater der Brown-Familie von Rhode Island, die unter anderem die Brown University gründete. Ursprünglich aus Buckinghamshire in England, emigrierte er im Juli 1638 nach Boston in Neuengland.

Nachkommen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Thomas Williams Bicknell: The History of the State of Rhode Island and Providence Plantations. 1. Auflage. The American Historical Society, New York 1920, S. 177,196.